Ich werde 33

Ich hab in meinem Leben schon so manche Schulbank gedrückt Hab mich in meinem Leben schon vor so mancher Arbeit gedrückt So steh ich da in meinem alten Hemd, zerschliss’nen Jeans und ausgelatschten Schuh’n Ich werde 33 und kann nichts dagegen tun

Mein Haar wird immer dünner, aber noch nicht grau Noch lächelt mir noch zu hin und wieder mal eine Frau Ich genieße das, denn ich weiß, in zwei, drei Jahren wird sie das nicht mehr tun Ich werde 33 und kann nichts dagegen tun

Ich seh schon, ihr alten Hasen, ihr versteht was von den Sachen Und ihr jungen Hühner, euch vergeht schon noch das Lachen Auch ihr kommt mal an den Punkt, wo ihr euch fragt: Was nun? Auch ihr werdet mal 33 und könnt nichts dagegen tun